[ExiTuS], NokiaPort.deNokiaPort.de Archiv

Hier finden Sie alte Webseiten und teils nicht vollendete Projekte von NokiaPort.de, die vorzeitig aufgegeben oder nicht weiter gepflegt werden.

Als Archiv stehen diese Projekte hier weiterhin zur Verfügung:

NokiaPort.de Sagem-Sektion (Archiv 2002)

Tipps und Tricks

Hier findest du ein paar Tricks für dein Sagem Handy!

Mehr Speicherplatz für Klingeltöne im Sagem MC93x

Ihr könnt in euerem Handy Anzahl der zu speichernden Klingeltöne (bisher 5) verändern. Dieses funktioniert mit jeder Software-Version. Es muss jedoch das HotlineMenü III aktiviert sein.

Dazu gehst du in PROM-Menü zu Field 4255 (Flash) und ändert den Wert von "05" (Standart) auf eine euch beliebige Zahl. Z.B. "08", damit ihr 8 Klingeltöne abspeichern könnt!

SMS-Speicher (temporär) erweitern

Wem die 20 Speicherplätze des Sagem zu wenig sind, kann es mühelos auf 22 erhöhen, aber jedoch nur bis das Handy ausgeschaltet wird. Dann sind nur die Standart-20 verfügbar! Dazu müsst ihr die folgende Adresse in eurem RAM verändern:

Beim Sagem MC9xx ...

... FW 4.0G/J:RAM Adr. 1D98
... FW 4.1E: RAM Adr. 1D86
... FW 4.1K: RAM Adr. 1DD2

Nbr. bytes: 1

Den Wert auf "0C" setzen und euch über zwei weitere Speicherplätze freuen!

Telefonnummern aus einer SMS speichern

Wenn ihr eine SMS bekommt, in der eine Telefonnummer enthalten ist, kann man diese Nummer einfach aus der SMS heraus speichern. Das ist z.B. ganz praktisch, wenn man eine Visitenkarte von einem Nokia-Handy bekommt, die das Sagem-Handy nicht als solche erkennt! Gehe dazu ins Menü Optionen "Speichern". Dann wird einmal die Nummer des Absenders und die Nummer aus der SMS zu speichern angeboten!

Umlaute im Telefonbuch eingeben

Wer ärgert sich nicht, wenn man im Telefonbuch keine Umlaute (ä, ö, ü, ...) eingeben kann. Tippe zuerst den entsprechenden Buchstaben (a) und dann die Sternchentaste für einen Moment!

SIM-Lock Code-Counter austricksen

Wenn man bei der Eingabe des SIM-Lock-Codes einen Fehler macht, wird das im internen Counter des Handy gespeichert. Nach 5 falschen Eingaben wird das Handy "Permanent Blockiert". Diesen Fehler kann man hier beheben. Doch man kann diesen Counter austricksen, in dem man nach einer falschen Eingabe 112 wählt und dann wieder auflegt, so wird der Fehlversuch nicht gezählt.

Schnittstellen-Geschwindigkeit erhöhen

Es gibt die Möglichjeit die Geschwindigkeit (Baudrate) des Handys zu erhöhen, um z.B. Backups schneller aus dem Handy zu lesen. Dazu musst du den Wert in Field 147 ändern. Dort ist nämlich die aktuelle Einstellung gespeichert.

904800 baud
119600 baud
1219200 baud
1338400 baud
9C57600 baud (jedoch nur beim MW3026)
9D115000 baud (jedoch nur beim MW3026)

Ändere nun den Wert entsprechend auf 13, 9C oder 9D und die Geschwindigkeit wird erhöht. Das Handy muss nach der Änderung neu gestartet werden.