[ExiTuS], NokiaPort.deNokiaPort.de Archiv

Hier finden Sie alte Webseiten und teils nicht vollendete Projekte von NokiaPort.de, die vorzeitig aufgegeben oder nicht weiter gepflegt werden.

Als Archiv stehen diese Projekte hier weiterhin zur Verfügung:

NokiaPort.de Sagem-Sektion (Archiv 2002)

Sagem RAM Informationen

Hier findest du einige Infos zum RAM in deinem Sagem-Handy und Anleitungen zum Editieren! Jedoch sollte man vorher den Schreibschutz für das PROM entfernen, siehe RAM. Sei aber vorsichtig mit den Eingaben. Falsche Eingaben in falschen Feldern können das Handy dauerhaft unbrauchbar machen.

Adress: Nbr.: Änderung: Beschreibung:
112 2 von 8967 auf 7698
(Zahlen umdrehen)
Deaktivierung des Schreibschutzes der PROM-Felder. Das ist notwendig, wenn man z.B. die Anzahl fehlgeschlagener Unlockversuche zurücksetzen, Display-Kontrast ändern oder Anruflisten per PROM bearbeiten möchte!
219 NEIN Phone-ID des Mobiltelefons! Das ist die Identifikationsnummer deines Sagem-Handys!
1AD1 1 von 42 auf 00 Aktivierung HotlineMenü III und FM-Radio im Menü ZusatzFkt. Das 3. Hotline-Menü muss aktiviert werde, wenn man z.B. sein Handy per SIM-Lock Code entsperren möchte. Was es mit dem Radio auf sich hat, weiß ich nicht. Wohl ein Standart-Menüpunkt für ein anderes Modell. Diese Option ist nach dem Ausschalten des Handy wieder verloren!
1AC8 1 von 80 auf 00 Telefonbuch-Meüerweiterung: Line. Mann kann zwischen Line1 (L1) und Line2 (L2) auswählen! Manche Betreiber bieten 2 Leitungen an, auf der man sein Handy benutzen und telefonieren kann!
1AD2 1 auf 00 Jetzt erscheint im Display L1 oder L2, wenn das Telefonbuch-Menü bereits erweitert wurde! Nun kannst du direkt erkennen welche Leitung du belegst, ohne im Menü nachzuschauen!
1AC0 1 von 41 auf 00 Die PIN-Kontrolle im Sicherheits-Menü wird deaktiviert. Wenn du diese Option wählst, wird beim nächsten Handy-Reboot nicht nach der PIN gefragt! Mit einem Data-Kabel und dem Programm SagemDoctor kannst du diese Adresse im PC ändern, um z.B. ein geklautes Handy mit SIM-Karte zum laufen zu bringen!
1F3C 1 auf...
10 = D1-Telekom
20 = D2
30 = E-Plus
70 = Interkom
Betreiber-Schriftzug ändern. Mit dieser Option kannst du den Text deines Betreibers im Display ändern. Dieser ändert sich aber nach einer Zeit automatisch in den ursprünglichen zurück!
21AB 1 von 00 auf 01 Tastatur abschalten. Wenn du diese Adresse änderst wird die komplette Tastatur deaktiviert. Kann als Scherz für Freunde Sinn machen :) Da man nun keine Eingabemöglichkeit mehr hat, muss man den Akku abnehmen und das Handy wieder neu starten. Dan ist die Tastatur wieder aktiviert
21A9 1 von 00 auf 01 Es erscheint ein kleiner Hörer neben den Empfangsbalken im Display. Außerdem fängt die LED an rot zu blinken! Keine Ahnung, was diese Option bewirken soll!
21A7 1 von 01 auf 00 Der Text im Hotline-Menü wird abgeschaltet. Eine dummes Feature!
21AC 1 von 00 auf 01 Das Handy fängt bei Alarm an zu blinken, auch wenn die Weckfunktion ausgeschaltet ist. Kann man gut als Signalgeber benutzen, wenn man keinen Krach machen möchte!
219A 1 von 00 auf 01 Der Ruhemodus wird eingeschaltet. Das kann man besser im Menü machen, als durch lästiges Umschreiben des RAMs!